Reisemedizinische Prophylaxe

Die Basis einer guten Gesundheitsvorsorge vor Tropenreisen
ist ein Informationsgespräch mit Ihrem Arzt über notwendige
Prophylaxemaßnahmen.

Es werden verschiedene Schutzbereiche eingeteilt:

  1. Expositionsprophylaxe
    • allgemeine Empfehlungen
    • Klima- und Sonnenschutz
    • Ess- und Trinkhygiene
    • Schutz vor Insektenstichen u. -bissen
  2. Impfprophylaxe
    • aktive und passive Impfungen
  3. medikamentöse Prophylaxe
    • Malariaprophylaxe
    • Reisedurchfallprophylaxe
  4. Stand-by-Therapie
  5. Reisedurchfall
  6. Gesundheitsstörungen nach der Rückkehr