Alarmierung NotärzteInnen

Die rascheste Alarmierung eines Notarztes mit dem NAW (Notarztwagen) erfolgt über die Nummer ?144?.
Sie werden mit der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) in Feldkirch verbunden.

Der Sachbearbeiter entscheidet anhand Ihrer Schilderung der Symptome über das geeignete Rettungsmittel (Notarzt v. Ort, Rettungshubschrauber,...).

Im Bregenzerwald wird immer eine Gruppe von Notärzten über Pager alarmiert, d.h. es werden alle Kollegen eines Sprengels (Vorder- oder Mittel- oder Hinterbregenzerwald) alarmiert, der Kollege der dem Notfallort am nächsten ist, übernimmt den Einsatz.

Diese Alarmierungsstruktur ergibt kürzeste Einsatzwege und eine sehr rasche Versorgung der Patienten..

Die direkte Alarmierung Ihres Hausarztes bzw. Notarztes über die Praxis-telefonnummer ist natürlich ebenfalls möglich!

Eine weitere Rettungsstruktur, welche zeitgleich mit dem Notarzt alarmiert wird, ist die ?First responder? Gruppe. In dieser Gruppe sind speziell geschulte RotKreuzmitglieder organisiert, die bei Notfällen an derem Wohnort über Pager alarmiert werden.

Ihre Aufgabe ist die rasche Erste Hilfe vor Ort, das Absichern des Notfallortes u. die Unterstützung des Notarzt-teams. In Alberschwende, Sulzberg, Doren, Riefensberg, Hittisau, Sibratsgfäll, Schwarzenberg, Bezau/Bizau, Damüls sind diese ehrenamtlichen Sanitäter bereits sehr erfolgreich tätig.